Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
   

 

   

Nach 10 Jahren neue Erkenn

VW Abgas Skandal

Veröffentlicht am 09.04.2016

Vorstand und Aufsichtsratsmitglieder ebens die Mehrheitseigentümer  wusten schon seit 2 Jahren von den Abgasskandal . Ja einige davon hatten sogar diese Sofware genehmigt.  die USA ermittelt entsprechend.  Der Porsche Clan konnte bei der Übernahme  von VW keine Umsatzeinbusen hinnehmen die devise lautete Umsatz um jeden Preis  Ihr Motto wollen die Nr. 1 in der Autobranche werden

Der Porsche  Össi Clan  ist bekannt  für Ihren Größenwahn.   Folge  VW ist  bei diesen Schadensersatzansprüchen bereits Pleite, da Verlust  von bis zu 300 Mrd möglich sind, wenn dazu die Verkaufszahlen um 20% einbrechen.  Die Österreicher aus Salzburg müssen von Staat entgeignet werden und wegen Betrug, Täuschung von Mio Autofahrer, GEfährdung der Gesundheit der Bevölkerung angeklagt werden am besten sofort verhaftet werden. Die Justiz in USA  bereitet dies bereits vor jetzt  alles  vorhergesehen wie oben beschrieben  am

9.1.2017 amtliche  Meldung  : VW Manager verhaftet in USA wegen Fälschung von Schadstoffemissionen-Angaben. VW Manager hat wirtschaftlichen Schaden angerichtet.    Die Justiz in USA  wird VW in die Knie zwingen.  Der Ösi Clan als Mehrheitseigentümer  muss  angeklagt werden,  alle Vermögenswerte  müssen gesperrt werden,   ja  als VW Eigentümer enteignet werden.  Der Staat muss sofort eingreifen  um die Mitarbeiter zu schützen.

   

We collaborate
with real professionals!

Contact us about special deals!